Karte von "www.wanderreitkarte.de" / OSM.org

wenn die Karte nicht angezeigt wird:
bitte überprüfen ob URL mit
"www." aufgerufen wurde

das Laden der Karte dauert einen Moment
oder der Server ist im Augenblick nicht erreichbar
Karte: Klick auf die Tracks und Marker für mehr Infos
Das Hotel Roseg von hinten beim Satteln
   

Downloads (gpx-Tracks alle Tage -  (bei Tour 96))

Tag 06  führt uns vom Rosegtal (1990m) über den Berninapass (2330m) bis nach Saoseo (1960m). Wir reiten das Rosegtal bis Pontresina abwärts auf dem gleichen Weg wie gestern hoch. Dort dann in ein kleines Wäldchen und dahinter durch das breite Tal der Bernina Paßstraße mit Eisenbahnlinie und Stromleitungen und einem breiten Schotterweg den sich Reiter, Fußgänger und Fahrradfahrer teilen. Am Ende des Tales der Stausee Lago Bianco mit einem wunderschönen Ausblick auf die nördlichen Ausläufer des Berninagletschers. Der Pass selbst ist genauso hässlich wie das ganze Tal vorher. dann geht es wieder abwärts und es wird landschaftlich schöner. An der tiefsten Stelle (1680m) queren wir die Paßstraße und reiten nach Osten wieder in die Berge, nur leicht ansteigend erreichen wir bald Saoseo auf 1995m. Das ist kein Ort sondern eine kleine Hütte unterhalb des Lago da Saoseo in deren Nähe die Pferde ihre Koppeln bekommen. Wir richten alles für die Nacht und gehen dann ein kurzes Stück (300m) zu fuss durch den Wald hinauf zur Schutzhütte Rifugio Saoseo Cas. Dort übernachten wir in einem Gemeinschaftsraum.

36,2km - 6h36' - 1037m 1066m
Vergrößern mit Klick
 
Abschiedsfoto aus dem Rosegtal mit allen Reitern -  von links:
Bernd, Michael, Tina, Laura, Christine, Angelika, Harald, Sandra, Peter, Pat, Moni, Steffi

Rückblick auf das Gletschertal

 
Nach vorne Richtung Pontresina

in Pontresina
zurück  - Top

 
hübsch oder?

vor einer kleinen Anhöhe nochmal eine Fresspause

 


dann geht es über die Gleise und in ein Wäldchen
zurück  - Top

 


Diavolezza Pontresina-Seibahn

 
breites Tal gen Bernina

das sind diese Brücken über die man als Reiter lieber nicht geht
zurück  - Top

 
lieber durchs Wasser

 

 
dann unterqueren wir die Bahnlinie - hier fährt der glacier express

der Vadret dal Cambrena (2980m) könnte das sein
zurück  - Top

 


Der Lago Bianco und dahinter derVadret dal Cambrena mit Ausläufer des Berninagletschers

 

 
zurück  - Top

 
nach dem Berninapass geht's wieder runter und wird landschaftlich schöner


 
in Serpentinen laufen wir ins Tal

 

 
nach dem tiefsten Punkt (1680m) queren wir die Passstraße und reiten wieder aufwärts nach Saoseo
zurück  - Top