Karte von "www.wanderreitkarte.de" / OSM.org

wenn die Karte nicht angezeigt wird:
bitte überprüfen ob URL mit
"www." aufgerufen wurde

das Laden der Karte dauert einen Moment
oder der Server ist im Augenblick nicht erreichbar
Karte: Klick auf die Tracks und Marker für mehr Infos
Foto: auf der Terasse der Starkenfeldhütte

GPS-Tracks/google-earth-Datei (alle Tage bei Tour 114)

Tag 12 - Frühstück gibt es im Hotel und wir werden abgeholt - was ein Service! Danach wieder raus zum Reitstall, Pferde fertig machen und losreiten, es ist bereits halb 10 aber das musste jetzt sein. Wir reiten noch in St.Vigil vorbei zu einem Abschiedsfoto dann bringt uns Fabio (?) an den Ortsrand. Was für nette Menschen man unterwegs trifft. 

Heute geht es über Enneberg Pfarre, Pfaffenberg entlang des rio Gadera aber immer wieder in den Hang hinauf und wieder runter bis nach Maria Saalen (hier machen wir kurz an einem Gasthaus Rast). Dann überqueren wir den Bach und reiten zur Rodenegger Alm hinauf.

Erst zur Rastnerhütte da die Starkenfeldhütten von ferne so schickimickimäßig aussieht aber leider hat die Rastnerhütte grad keinen Koch. Also doch schickimicki, was aber gar nichts heißen muss. Hochmodern aber herzlich. Abendessen, Übernachtung draußen, Frühstück - alles kein Problem. Die Pferde stehen auf einem fetten Wiesenstück am Haus das sonst gemäht werden müsste, ich schlage mein Zelt auf der Kälbchenkoppel auf und morgens sind  einige Häringe herausgezogen, mindestens einer fehlt, keine Ahnung was die in der Nacht angestellt haben - ich hab' jedenfalls nichts gemerkt. Wegen der Fliegen hatte ich das Zelt ausnahmsweise komplett zugemacht und am Morgen ist es von innen pitschnass - das war keine gute Idee.

Tag 13 - Nach dem ausgiebigen Frühstück packen wir zusammen und reiten von der Rodenecker Alm runter ins Tal. Da es keine Chance gibt Afens heute noch zu erreichen (morgen müssen Peter und Tina abreisen) reiten wir zu einem Gasthaus am Rodenegger Hof in Villa (wie passend) und lassen uns dort abholen.

Tag 12 - von St.Vigil zur Starkenfeldhütte - 31km - 6h27' - 1680m 954m
Tag 13 - von der Starkenfeldhütte nach Villa - 13km - 2h46' - 112m 1099m


wir reiten das Tal entlang nach St Vigil


zum Abschiedsfoto


über Wiesenwege hoch über dem rio Gadera








Hindernisse auf dem Weg


Ich muss da nicht absteigen, hab' aber auch ein kleines Pferd


Pause unterwegs südtiroler Schüttelbrot

zurück  - Top

Pause in Maria Saalen


steil berghoch auf die Rodenegger Alm


vor dem kleinen Ort Ellen


und das letzte Stück wieder laufen


dann sind wir oben


die wollen alle mit


fast geschafft an diesem Tag




zurück  - Top

dieses Raubtier leckt sich schon die Schnauze


hoffentlich ist in der zweiten Hütte ein Koch vorhanden


Zeltplatz auf der Kälbchenkoppel


vielleicht regnet es heute Nacht wieder





nächster Tag - und tschüs








Kunst auf der Alm


Nauders (San Benedetto) kurz vor Villa


Endpunkt - hier stehen die Pferde einigermaßen im Schatten (wenn sie wollen)


Schloss Rodenegg direkt nebenan

zurück  - Top