Karte von "www.wanderreitkarte.de" / OSM.org

wenn die Karte nicht angezeigt wird:
bitte überprüfen ob URL mit
"www." aufgerufen wurde

das Laden der Karte dauert einen Moment
oder der Server ist im Augenblick nicht erreichbar
Interaktive Karte: Klick auf Tracks und Marker für mehr Infos
zwischen dem Hundsruecken und dem Le Marksteinkopf

   

gpx-Datei (alle 7 Tage) bei Tour 20   -   Tourverlauf als PDF

Am nächsten Morgen geht es vom Thannerhubel durch die schöne Waldlandschaft immer bergab bis ins Tal der Thur, die wir in Moosch überqueren. Dann wieder hinauf immer Richtung Grand Ballon. Unterwegs kommen wir an einem schönen Platz vorbei an dem wir unsere Mittagspause machen und ein bisschen ausruhen. Der Platz liegt auf einer abfallenden Hangkoppel mit Blick ins Tal auf den Ort Geishouse. Nach der Pause weiter am Abrutschfels vorbei, Richtung Grand Ballon an dessen Fuß wir in der Ferme Auberge du Haag nochmal eine Kaffeepause machen. Nach der Pause versuchen wir den schmalen GR532 nach Nordwesten zu folgen, müssen aber nach dem zweiten querliegenden Baum umdrehen. Das dauert einfach zu lange. Hier mal einen Ast absägen, dort über die steile Böschung das Hinderniss umgehen und es liegen einfach zu viele Bäume quer über dem Weg. Also zurück und den Alternativweg nach Steinlebach reiten. 27,3km 10h20' 2336HM

 
von der Auberge abwärts zum Place Zundel

ein schöner Grillplatz mit Aussicht

 

 
zurück  - Top

 
Rastplatz über dem Ort Geishouse

tja wenn man nicht immer absattelt ist man eindeutig schneller

 

 
zurück  - Top

 
dann reiten wir nach der schönen Pausenwiese wieder in den Wald

kurz vor dem Col du Haag

 
Pferdeparkplatz am Wäscheständer

Ferme-Auberge du Haag
zurück  - Top

 
Blick auf den Grand Ballon - oben ist Naturschutzgebiet und kein Zugang für Pferde

auf dem Alternativweg in Richtung Steinlebach

 
wieder so ein scheinbar verwunschener Wald


 
Skigebiet um Le Markstein
die Koppeln von der Auberge du Steinlebach
zurück  - Top