Karte von "www.wanderreitkarte.de" / OSM.org

wenn die Karte nicht angezeigt wird:
bitte überprüfen ob URL mit
"www." aufgerufen wurde

das Laden der Karte dauert einen Moment
oder der Server ist im Augenblick nicht erreichbar
Karte: Klick auf die Tracks und Marker für mehr Infos
Satteln der Pferde vor der Gite La Marmite
   

gpx-Datei (alle 12 Tage) - Google-Earth-Datei Links bei Tour 39 (Übersicht)

1.Tag: Gegen acht Uhr beginnen wir mit dem Satteln der Pferde. Ich habe meinen Sattel im Hänger der an der Pferdekoppel steht - daher sattele ich dort während der Rest der Gruppe die Pferde vor die Gite führt. Nachdem ich fertig bin schließe ich mich wieder der Gruppe an. Ich bin mal ausnahmsweise als erster fertig.  Wir reiten, den Ort Camurac (1220m) verlassend zunächst zwischen den Bergen Comparelle und Le Besset hindurch und steigen dabei um etwa 120 meter. Dann durch die kleine Ebene Pla du Boum hinauf zum Col de la Gargante. Jetzt wird der Hang steiler mit schönem Ausblick auf das Tal des l'Hers. Leicht bergab und über das plateau de Languerail. Am dessen Ende machen wir Mittagsrast auf 1128m. nach der Rast geht es stetig hinunter ins plateau de Sault, durch Montplaisir und weiter Richtung Belvis. Auf halbem Weg kommen wir dann in La Fontblanche (867m) an. Am Abend beschwert sich mein Pony darüber, dass die anderen Pferde in ihrer Koppel Bäume zum Unterstellen haben und springt kurzerhand über den E-Zaun ich bringe ihn wieder zurück in seine Koppel - das war ein deutlicher Hinweis darauf, dass er nur aus freiem Willen bei uns bleibt! 25,8km 4h 30' (reine Reitzeit) 515m 815m .

 
Warten auf den Aufbruch

Blick in das Tal durch das wie später reiten werden

 
Casanova hat die anderen verschwinden sehen und möchte möglichst schnell wieder zur Gruppe

Am ersten Tag dauert das Putzen und Satteln 2 1/2 Stunden bis es losgeht
zurück  - Top

 
Blick zurück auf Camurac

dann verschwindet der Ort hinter dem Berg 

 

und wir reiten über den Pass
zurück  - Top

 
hier wird es steiler - eine Aussicht ins Tal des l'Hers


 
Noch nach einem leichten Abstieg und vor uns liegt das Plateau de Languerail

Das Plateau de Sault: nzwischen Montplaisir und unserem Ziel - Sylvain macht Unsinn!
Übersicht
 
zurück  - Top