Karte von "www.wanderreitkarte.de" / OSM.org

wenn die Karte nicht angezeigt wird:
bitte überprüfen ob URL mit
"www." aufgerufen wurde

das Laden der Karte dauert einen Moment
oder der Server ist im Augenblick nicht erreichbar
Karte: Klick auf Tracks und Marker für mehr Infos
Zugspitzmassiv - nur der höchste Punkt mit der Seilbahn und dem Münchner Haus liegt in Deutschland die rechte und zugewandte Seite ist Österreich - fotografiert aus Bieberwihr
   

gpx-Datei (alle 7 Tage bei Tour 11)  -   Tourverlauf als PDF

Wir reiten heute ans Ende des Plansee und gehen mit den Pferden ein bisschen ins Wasser. dann geht es weiter immer Richtung Osten bis wir den Schellenbach erreichen und damit die Grenze zu Deutschland überreiten Es geht immer grenznah auf der deutschen Seite am Schellenbach und später an der Naidernach entlang. Bei Griesen kriegen wir dann die Kurve und reiten wieder nach Süden und nach Österreich. Jetzt reiten wir durchs Loisachtal bis kurz vor Ehrwald im bewldeten Flusstal, kommen dann auf die Ebene und sehen links von uns das Zugspitzmassiv vor uns das Wannig genannte Bergelchen 2493m und davor Biberwier, unser Tagesziel. Die Pferde stehen im Reiterhof im Ort, wir schlafen im Gasthaus. 23,2km - 6h9' - 549HM

Da es für diese Tour sehr viele schöne Bilder gibt habe ich (um die Ladezeiten geringer zu halten) die Seite in mehrere aufgeteilt.

 


 
Morgens klauen die Saukühe unseren Pferden das Heu

und stehen schon Schlange beim Schuster

 
Whinny

Der große Plansee
zurück  - Top

 
was ein Panorama !!!


 
am Ende des Plansees

da musste einer trockenen Fußes übers Wasser laufen - das Pony geht übrigens nicht auf dem Balken
zurück  - Top

 
die anderen waren nicht abgestiegen und reiten durch die Furt

Petras Urschrei - die waren soweit zurück - ich hab nix gehört
2.Seite
 
zurück  - Top