Karte von "www.wanderreitkarte.de" / OSM.org

wenn die Karte nicht angezeigt wird:
bitte überprüfen ob URL mit
"www." aufgerufen wurde

das Laden der Karte dauert einen Moment
oder der Server ist im Augenblick nicht erreichbar
Karte: Klick auf Tracks und Marker für mehr Infos
oben auf der Pillerhöhe, kurz vor dem langen Abstieg
   

gpx-Datei (alle 7 Tage bei Tour 11)  -   Tourverlauf als PDF

Am nächsten Morgen schauen wir auf die Berge und staunen nicht schlecht - die Nacht hat es oben geschneit. In den Zimmern sah es gestern abend aus wie in einer Männer-WG - überall hingen Socken, T-Shirts, Hemden, Hosen rum. Heute reiten wir erst immer höher bis zur Pillerhöhe auf 1570m, dann geht es steil runter bis auf 860m am Inn. Dann immer das Inntal hinauf , unterwegs am rande der Stadt Prunz ist der Picknicktisch aufgebaut und nach der Pause reiten wir weiter immer am Inn entlang bis zum kleinen Ort Lafairs. Das Hotel ist ein sehr schönes mit tollen Zimmern, WLan und einem großen Wellnessbereich, das Essen ist hervorragend und auch die Pferde sind gut untergebracht,  stehen in Stall und auf Koppeln. 29,9km - 6h49' - 1773HM

Da es für diese Tour sehr viele schöne Bilder gibt habe ich (um die Ladezeiten geringer zu halten) die Seite in mehrere aufgeteilt.

 


 
Die Berge über der Ranch sind weiß

und wir reiten hinauf auf die Pillerhöhe

 
Hochmoorsee

und Hochmoorseebach
zurück  - Top

 
dann haben fleißige Waldarbeiter einfach den Wanderweg gesperrt
und es gibt keine Alternative

 
während Erich die Gegend erkunden geht warten wir und reiten dann um die gefällten Bäume herum
dann reiten alle mit Riesenabstand den steilen Hohlweg hoch
zurück  - Top

 
oben auf der Pillerhöhe
die letzten Kilometer sind wir auf einer alten Keltenstraße geritten, daran erinnern diese Figuren

 
normalerweise sieht man von hier oben weit ins Inntal
heute muss man noch ein paar Meter tiefer kommen um die Sicht zu genießen.
zurück  - Top
2.Seite
 
zurück  - Top