Rundritt Bobenthal-Gimbelhof-Nothweiler

zurück

 






Karte von "www.wanderreitkarte.de" / OSM.org

wenn die Karte nicht angezeigt wird:
bitte überprüfen ob URL mit
"www." aufgerufen wurde

das Laden der Karte dauert einen Moment
oder der Server ist im Augenblick nicht erreichbar
Interaktive Karte: Klick auf Tracks und Marker für mehr Infos



gpx-Datei   -   Tourverlauf als PDF
Diese Seite als PDF
 

Diese Tour, geritten im Dezember bei Minustemperaturen und Schnee führt ins Grenzgebiet zu Frankreich über insgesamt etwa 800 Höhenmeter. Wegen der Witterungslage haben wir überwiegend sichere Wege gewählt. Ausgangspunkt war das Sägewerk in Bobenthal (180m). Von dort ging es nach Südenwesten durchs Klaffental hinauf am Riebelseck vorbei bis auf 375m der Pass, die Französische Grenze überschritten wird. 100 Höhenmeter tiefer reiten wir an Wingen vorbei, drehen dann nach Nordosten und es geht immer am heimbach entlang bis zur Heimbachquelle (die letzten 200m extrem schmal) dann über die verschneite Landstrasse zum Col du Litschhof. Dort machen wir einen kurzen Abstecher zum Gimbelhof mit schöner Sicht auf die Burg Fleckenstein. Beim Gimbelhof Pferde anbinden, Decken drauf und wir gehen zum Gasthaus das leider wegen Betriebsferien bis zum 26.12. geschlossen hat - dumm gelaufen. Wenigstens haben wir ein wenig zu essen dabei (incl. Lebkuchen und selbstgebackene Zimtwaffeln), sogar ein paar Leckerlis für die Pferde.

Nach der, gezwungenermassen kurzen, Pause bei -5 bis -7° (keiner weiß es so genau) reiten wir weiter wieder Richtung Norden 100m hinunter nach Nothweiler, durch den Ort hindurch (keiner hat Lust wieder Pferde anzubinden, einzudecken und noch was essen zu gehen) geht's wieder 100 Meter höher über einen Bergrücken und hinunter durch das Woogbachtal, vorbei an einigen zugefrorenen Seen zurück nach Bobenthal. 22km in 5 Stunden 18 Minuten.

zurück  - Top

 


 
in Bobenthal ...

vor dem Ortsausgang und ...

 
... kurz hinter dem Ort

und durchs Klaffental
zurück  - Top

 
kurz vor der französischen Grenze


 
und kurz danach das Heimbachtal hinauf
zurück  - Top

 


Abstecher zum Gimbelhof,im Hintergrund das "chateau du fleckenstein"

 
der Gimbelhof

mit "Pferdeparkplatz"
zurück  - Top

 
Abstieg nach Nothweiler
 

 
in Nothweiler
im Wald kurz vor Bobenthal

zurück  - Top