4-Burgenritt um Hirschthal

 







Karte von "www.wanderreitkarte.de" / OSM.org

wenn die Karte nicht angezeigt wird:
bitte überprüfen ob URL mit
"www." aufgerufen wurde

das Laden der Karte dauert einen Moment
oder der Server ist im Augenblick nicht erreichbar
Interaktive Karte: Klick auf Tracks und Marker für mehr Infos
sieht er nicht toll aus ? - aufmerksames Wachpferd vor der ruine de Loewenstein
   

gpx-Datei   -   Tourverlauf als PDF
Diese Seite als PDF
 

12 km und 4 Burgen zu besteigen. Von wo aus in Deutschland kann man das wohl machen? Richtig - von Hirschthal. Heute bin ich wieder alleine unterwegs. Wir (Pony und ich) reiten von der Koppel aus in nordöstliche Richtung, immer der blauen Markierung folgend, bis zur Wegkreuzung oberhalb von Nothweiler. Hier reiten wir den schmalen Fußpfad zur Wegelnburg hoch. Es gibt auch noch einen breiteren Weg, aber je schmaler desto schön! Oben angekommen - es ist eine recht große Anlage gewesen. Bisschen rumklettern, Fotos machen und weiter auf die nächste Burgruine, die Hohenbourg.

Jetzt sind wir in Frankreich und können von oben schon die nächste Burg sehen - die ruine de Loewenstein. 15 Minuten später sind wir auch da, eine wacklige Eisentreppe führt hinauf und von oben sieht man den Gimbelhof. Von der Loewenstein bis zum Gimbelhof reitet man etwa 35 Minuten. Ich mache vorher auf einem schönen Waldrastplatz halt da es Sonntag ist und der Gimbelhof voll, außerdem steht das Pferd in der Sonne und weit weg von den Tischen und hat nix zu fressen. So sitze ich bequem, das Pony kriegt sein Müsli und kann dann jede Menge Gras fressen und es ist schattig. Danach reiten wir weiter, vorbei am Restaurant und einer Koppel mit Pferd und Kühen im Bogen am Berghang entlang auf die Burg Fleckenstein zu. Schilder weisen auf "le petit Fleckenstein" was ich nicht verstehe und auch nicht finde. Auch im Web habe ich nichts dazu gefunden. Erst dachte ich der unten fotografierte Felsen sei petit Fleckenstein aber eher nicht. Die Karte sagt er heißt Langenfels.

Das chateau du Fleckenstein ist eine riesige Burganlage. Wegen der Größe war ich nicht drin - konnte mein Pony nicht so weit entfernt und alleine stehen lassen. Also reiten wir nur um die Burg herum, die Topo France Nord-est von Garmin stimmt hier nicht. der eingezeichnete Weg führt nicht nördlich sondern südlich an der Burg vorbei nach Hirschthal. Bis dorthin (auf die Koppel über dem Ort) brauche ich noch etwa 40 Minuten und 3 km.

Gesamt 960 Höhenmeter und 12,1km in 4h 49'.

 

zurück  - Top

 


 
Casanova vor dem chateau Fleckenstein

Schafe vor dem chateau Fleckenstein

 
die Wegelnburg, auf dem nächsten Hügel erkennt man die ruine de Hohenbourg

recht imposante Anlage war das mal. 
zurück  - Top

 
Pferdchen parkt im "Burghof"
Felsen auf dem Weg zur ruine de Hohenbourg

 
ruine de Hohenbourg - wenn ich mich nicht irre ist das in der Ferne die Wegelnburg
Blick von der ruine de Loewenstein auf den Gimbelhof
zurück  - Top

 
unterwegs zum Gimbelhof - Blick auf Fleckenstein

ziemlich steinig hier

 
Rastplatz im Wald vor dem Gimbelhof

keine Ahnung was der sagen will - im Hintergrund die ruine de Loewenstein
zurück  - Top

 
der Gimbelhof
Der Langenfels auf der gegenüber von Fleckenstein liegenden Talseite

 
Fleckenstein von Nordosten
und von Norden

 
Man kann die ganze Burgruine umrunden herzlich willkommen in der Bundesrepublik Deutschland - Danke
zurück  - Top