Pfälzerwaldrundritt: Hauenstein-Silz

 






Karte von "www.wanderreitkarte.de" / OSM.org

wenn die Karte nicht angezeigt wird:
bitte überprüfen ob URL mit
"www." aufgerufen wurde

das Laden der Karte dauert einen Moment
oder der Server ist im Augenblick nicht erreichbar
Karte: Klick auf Tracks und Marker für mehr Infos
Der Hühnerstein hoch über Hauenstein

   

gpx-Datei (alle 6 Tage bei Tour 50)   -   Tourverlauf als PDF 

Heute ist unser letzter Reittag. Von Hauenstein aus reiten wir hinauf zum Hühnerstein, einem großen Aussichtsfelsen mit gesicherter Leiter hoch zur Plattform, ein paar km später das Wanderheim Dicke Eiche (ist aber unter der Woche geschlossen), von dort reiten wir zum Bärenbrunner Hof wo man hervorragend sitzen und die Pferde beaufsichtigen kann. Die Anbinde Balken werden gerade erneuert, deshalb binden wir die Pferde an Zaunpfählen und Schaukelgerüst an (ausnahmsweise). Nach dem leckeren Mittagessen aus der biodynamischen Küche reiten wir über Oberschlettenbach nach Lindelbrunn und im Bogen über die Schweinsfelsen zurück nach Silz. 24,2km 6h 1335HM


Fazit: es war eine wunderschöne Tour durch den Pfälzerwald, selbst das Wetter hat mitgespielt und nicht einmal geregnet und wie hat Hans zusammengefasst: "Für die überall rumliegenden Felsbrocken könnte ich ja nichts dafür aber ich hätte wohl gewusst wo sie liegen und demzufolge hätten wir immer einen Weg drum herum gefunden und er hätte (dank GPS-Navigation) noch nie einen so entspannten Wanderritt mitgemacht".

Vielen Dank an Euch alle, Hans, Michael, Peter und Werner - und Dana - und unsere Gastgeber für die tolle Bewirtung. Die Tourdaten zum Download hier

 

zurück  - Top

 


 
mit guter Laune hoch zum Hühnerstein


 

 
zurück  - Top

 
Leiter auf die Aussichtsplatform

 

 
am Bärenbrunner Hof
zurück  - Top

 
Gerichte aus der Bioküche

zwischen Bärenbrunner Hof und Lindelbrunn

 
schönes Tal zwischen Oberschlettenbach und Lindelbrunn

auf dem Weg zu den Schweinsfelsen zwischen Lindelbrunn nd Silz
zurück  - Top