NEWS - Changelog !NEWS-Box schließen


Das WanderreiterWeb - mobile Startseite

Brandenburg - auf dem Gestütsweg von Neustadt/Dosse nach Reddefin - Wanderritte mit eigenem Pferd
Wanderritte ►
mit eigenem Pferd
in der Region unterwegs -
Bilder und Tourbeschreibungen
Marokko - Von Goulmine über Tan Tan zum Plage Blanches
Trailritte ►
organisierte Mehrtagestrails
in verschiedenen Teilen der
Welt - Bilder und Reiseberichte

Reiter - Reiten - Reiterei

Folgende Informationen findest du hier. Nachfogend eine Beschreibung der Rubriken, die auch über das Ausklappmenu erreicht werden können, sowie eine Volltextsuche im WanderreiterWeb.

News im Wanderreiterweb ►
zeigt am Seitenanfang eine Chronik der Änderungen an dieser Website. So kannst du schnell sehen ob ich seit deinem letzten Besuch neue Ritte/Berichte eingestellt habe.

Wanderritte ► (alle Ritte mit GPS-Track)
Hier findest du eine Übersichtsseite der Regionen sowie Unterseiten mit allen Ritten einer Region. Die Contentseiten enthalten viele Bilder, Informationen und Tourbeschreibungen von Wanderritten, die ich mit meinem Pferd im Pfälzerwald, im übrigen Deutschland, in Österreich und im übrigen Europa (Schweiz, Frankreich, Spanien, Tschschei, Italien) durchgeführt habe.

Alle Touren ► mit GPS-Track
die hier angeboten und beschrieben wurden findest du auf dieser interaktiven Kartenseite. Da die Seite inzwischen mehr als 250 Touren in ganz Europa beinhaltet, ist die Ladezeit etwas länger. Die Seite wird erst angezeigt wenn alle Tracks geladen sind. Das kann beim ersten Mal bis zu 1 Minute dauern. Auf Smartphones mit kleinem Display und schwachem Prozessor nicht zu empfehlen!

Trailritte ► (gebuchte Ritte auf Leihpferden)
Sehr viele Bilder von organisierten, geführten Wanderritten mit Leihpferden, meist von Camp zu Camp, in Andalusien, Arizona und Marokko.

Menu ABOUT:

Impressum ► mit den gesetzlich notwendigen Angaben

Intentions ► warum das alles?

Downloads
Im Jahr 2007 fing ich an, größere Reittouren mit GPS-Navigation statt Papierkarte zu reiten. Dabei zeichnete ich jede Tour auf und stellte die schönsten hier für euch zur Verfügung. Desweiteren habe ich GPS-bezogene Daten wie Wander-/Reitwegenetze als GPS-Tracks erstellt, verschiedene, für Reiter und Wanderer wichtige Punkte (Waldparkplätze, Gaststätten, Hütten etc.) als Wegpunkte zum Planen von Wanderritten in GPX-Dateien bereitgestellt. Hier findest du einige Hilfsmittel und Tipps zur Navigation mit GPS-Geräten für Einsteiger und Profis.

Wiki ►
Auf diesen Seiten habe ich Tipps und Tricks rund um GPS-Navigation sowie verschiedene Erfahrungsberichte (Sättel/Hufschutz/und Tests von Produkten rund ums Pferd zusammen gefasst, die vorher in Facebook, und an verschiedenen Stellen meiner Website aufgerufen werden konnten.

Bitte "liked" auch meine Facebookseite
damit möglichst viele Wander-Reiter Nutzen davon haben

Darstellung auf Mobilgeräten

Um das WanderreiterWeb für Smartphones mit Ihren kleinen Bildschirmen optimal anzuzeigen sind jetzt die Hauptmenuseiten eigens für Smartphones programmiert, eine Umleitung erfolgt automatisch wenn das Display eine bestimmte Größe unterschreitet. So ist eine gute Übersichtlichkeit über die vielen Inhalte gegeben und die Links sind besser aufrufbar. Tablets werden nicht automatisch umgeleitet können die Seiten aber anzeigen. Dazu die Website über m.WanderreiterWeb.de aufrufen. Tablets können die mobile Menuseite wieder verlassen, jeweils über den letzten Menupunkt des Ausklappmenus "Desktopversion (Tablets)".

Die Seiten haben ein mobilfreundliches Layout mit großem Hauptmenu, großer Schrift, "fetten" Linkbuttons für unsere Wurstfinger , haben alle eine Suchleiste für die Volltextsuche auf der gesamten Website und vermeiden Javascriptmenus und Mouseover-Aktionen, die zwar eine feine und übersichtliche Bedienung erlauben aber bei Touchcreens nicht funtktionieren können.

Die Contentseiten wurden nicht verändert.

Ab einer bestimmten Menuebene sowie bei den letztendlichen Inhaltsseiten wird dann die normale Desktopseite aufgerufen. Diese Desktopseiten sind, so gut es geht, an Smartphones angepasst/optimiert aber nicht optimal . Das beste Ergebnis erhältst du dann im Querformat.

Eine Umprogrammierung aller Contentseiten ist mir aus zeitlichen Gründen nicht möglich (annähernd 900 Seiten) und ich halte sie auch für wenig sinnvoll da viele Funktionen wie der Download von GPS-Tracks und anderen Hilfsdateien auf Mobilgeräten nicht wirklich viel Sinn machen. Es gibt daneben die Facebookseite in der eine Auswahl der Informationen und Bilder zu sehen ist.

Top ▲