der Berghang wird immer steiler

hier gibt es letzte Anweisungen für das letzte Steilstück

 
und dann erreichen wir die Passhöhe bei 2170m

kaputt ? aber nur ein bisschen
zurück  - Top

 
dann geht es weiter leicht bergab...

...und am Hang entlang bis zu unserem Mittagsrastplatz

 
dort wird das Muli von seinem Gepäck befreit...

...und auch die Pferde haben es danach leichter
zurück  - Top

 
Hier auf der Kammhöhe hat man einen sagenhaften Ausblick auf die Gipfel der Pyrenäen nach beiden Seiten


 
eine ganze Weile reiten wir oberhalb des Tales

da nimmt jemand den kürzeren Weg - aber es war seine eigene Entscheidung
zurück  - Top

 
wir reiten über schöne Blumenwiesen und können auch teilweise galoppieren


 
dann über eine Kuppe und den Col de Pierre Blanche

dann sind wir an der Hütte Refuge du Chioula
zurück  - Top

1.Seite