ich war zweiter (glaube ich) und habe die letzten beiden Kletterer gefilmt, während mein Pony weitergelaufen ist -  jetzt warten wir auf Peter der das Ganze überwacht hat

An der Straße angekommen warten wir auf die zweite Gruppe, die etwas länger braucht weil der Weg viel weiter ist

 
und warten

auch schön - Vigo unser Lieblings-Muli
zurück  - Top

 
ein Ausweichweg da der Wanderweg durch eine Koppel mit Hengsten, für uns schwer passierbar gewesen wäre - das ist die alte Passstraße...


 
... die eigentlich gesperrt ist ...

... aber das merken wir erst am Ende als wir an das Sperrschild kommen
zurück  - Top

 
jedenfalls - ein Highlight auf dem Weg zum Albulapass


 
bald sind wir oben

oben stellen wir die Pferde in eine abgetrennte Koppel
zurück  - Top

 
Picknick für die Pferdewächter

später geht es leicht abwärts

 
parallel, aber relativ weit entfernt von der wenig befahrenen Passstraße


zurück  - Top

 
auf dem ganzen Weg haben wir mit den zusammengerissenen E-Zaunlitzen zu kämpfen

am Ende und im Tal fängt es dann an zu regnen - es ist 16 Uhr


 
wegen des Regens führen wir die restliche Strecke auf der Passstraße bis La Punt

angekommen abgesattelt und der Regen ist fertig
das ist ein schönes Foto von Pat - Fellkraulen mit Regenbogen - manche können es einfach

zurück  - Top

1.Seite