von hier aus sieht man schon den Grialetsch-Gletscher - unser Zwischenziel

die haben wir nicht genommen auch wenn der Wanderweg da rüber geht...

 
wir bleiben rechts vom Bach und queren ihn später, weiter oben - dann ohne Brücke

zurück  - Top

 
später dann auf der anderen Bachseite geht es, wieder auf dem Wanderweg, ein letztes ziemlich steiles Stück hoch


 


die Grialetschhütte -  links die dicke Regenwolke...
zurück  - Top

 
...erwischt uns noch auf den letzten Metern

dann schüttet es was das Zeug hält

 
auch nach der Pause regnet es noch

die Wolke hängt am Berg fest
zurück  - Top

 
kein Wunder dass der Gletscher wegschmilzt bei dem Regen

wir sind jetzt auf der anderen Seite und folgen erst einem namenlosen...

 
dann dem Dismatschbach - auf der anderen talseite erkennen wir den Weg, den wir morgen in die Berge reiten werden

zurück  - Top

 
Dürrboden ist schon lange in Sicht
morgen geht's zum Scalettapass - und zum höchsten Punkt auf dem ganzen Trail, dem Keschpass mit Gletscher und Hütte

zurück  - Top

1.Seite